zurück

Fürniß Silke Fürniß Silke
Krankenschwester
Am Poggenbach 16
48493 Wettringen

Telefon Mobile: +49 152 08980454
silke.fuerniss(at-Symbol)kinaesthetics-net.de
www.silke-fuerniss-kinaesthetics.de
Sprache: deutsch
Muttersprache: deutsch
Meine Kurssprachen:
  deutsch

Ausbildungen / Weiterbildungen
Brückenausbildung Kinaesthetics Pflegende Angehörige Stufe 2 Bad Hersfeld (Buchenau) 20
Ausbildung Stufe 2 Gelnhausen 17
Ausbildung Stufe 1 Berlin/ Flensburg 15
Persönliche Angaben
Über mich

Vor 23 Jahren habe ich meine Ausbildung zur Krankenschwester abgeschlossen. Bis Januar 2019 habe ich auf  verschiedenen fachspezifischen Intensivstationen gearbeitet. Seit Februar 2019 arbeite ich als Pflegeexpertin in Demenz im UKM Marienhospital Borghorst auf der geriatrischen Frührehabilitation.


In meiner Funktion als Kinaestheticstrainerin gestalte ich Grundkurse und Workshops für PflegemitarbeiterInnen und Kranken-und AltenpflegeschülerInnen und begleite diese bei der Umsetzung von Kinaestheticskonzepten in der Praxis.


Als Trainerin biete ich desweiteren Grundkurse "Kinaesthetics in der Pflege" in folgenden Bereichen an:


-Akutkrankenhäuser


-ambulante Pflegedienste


-Senioren-und Pflegeheime


-Beatmungszentren


-Behinderteneinrichtungen


-Krankenpflegeschulen


-Heilerziehungspflegeausbildungen


 


Informationsveranstaltung
Kinaesthetics Pflegende Angehörige


Sprache: deutsch
Datum: Montag 25.10.2021
Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr 
Anmeldeschluss: 23.10.2021
Anmeldung
 
Flyer

TrainerIn:
Silke Fürniß
Durchführungsort:
UKM
Marienhospital Borghorst
Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt-Borghorst

Angaben 
Sich entlasten und wirksam helfen

Wenn Sie einen Angehörigen pflegen, bewältigen Sie in Ihrem Alltag große Herausforderungen. Zusätzlich zu Ihrem Alltag helfen Sie dem pflegebedürftigen Menschen seine alltäglichen Aktivitäten (Waschen, sich anziehen, Essen, Aufstehen...) zu meistern.
Häufig wird dabei der eigenen Gesundheit zu wenig Beachtung geschenkt. Nicht selten werden wir erst dann aufmerksam, wenn der eigene Körper schon Schmerz-Signale sendet oder man sich erschöpft und überfordert fühlt.

Kinaesthetics bietet ein handlungsorientiertes Lernangebot für Ihren Alltag. Unter Anleitung einer Kinaesthetics-TrainerIn lernen Sie auf Ihre Bewegung zu achten und diese für sich passend einzusetzen.

Sie werden verstehen Ihre Bewegung so zu nutzen, dass der pflegebedürftige Anghörige seine eigenen Bewegungsfähigkeiten entwickeln kann. Dadurch wird seine größtmögliche Selbstständigkeit erreicht. Kinaesthetics leistet auf diese Weise einen hohen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität aller Beteiligten.

An wen richtet sich dieses Angebot?

Die Pflegekassen bieten in Zusammenarbeit mir den TrainerInnen von Kinaesthetics Deutschland allen Menschen die Teilnahme an eienem Schulungprogramm an, die zuhause einen Angehörigen pflegen oder betreuen und nicht aus einem Pflegeberuf kommen.

























 
 


zurück