zurück

Beier Markus Beier Markus
Fachkrankenpfleger, Intensivpflege und Anästhesie
Am Ried 45
09117 Chemnitz

Telefon Geschäft: +49 (0)152 225 688 09
Telefon Privat: +49 (0)371 694 60 95
Telefon Mobile: +49 (0)176 831 288 78
markus.beier(at-Symbol)kinaesthetics-net.de
http://www.klinikumchemnitz.de/
Sprache: deutsch
Muttersprache: deutsch
Meine Kurssprachen:
  deutsch

Ausbildungen / Weiterbildungen
Weiterbildung Stufe 2 Palliative Care Gelnhausen 13
Brückenausbildung Kinaesthetics Pflegende Angehörige Stufe 3
Brückenausbildung Kinaesthetics Pflegende Angehörige Stufe 2 Fulda 08
Ausbildung Stufe 3 Stuttgart 08
Ausbildung Kinaesthetics in der Pflege Stufe 2
Persönliche Angaben


Meine Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen


Krankenpflegeausbildung an der Med. Berufsfachschule, Chemnitz, 1989-1992


Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege, Chemnitz, 1995


Aufbaukurs Kinaesthetics in der Pflege, Dresden, 1995


Grundkurs Kinaesthetics in der Intensivpflege, Ulm, 1996


Aufbaukurs Kinaesthetics in der Intensivpflege, Ulm, 1996


Ausbildung Kinaesthetics in der Pflege-Trainer Stufe 1, Itzehoe, 1996-1997


Instruktorenausbildung Rückengerechter Patiententransfer, Hamburg, 1998


Ausbildung Kinaesthetics in der Pflege-Trainer Stufe 2, Itzehoe, 1998-1999


Grundkurs Kinaesthetics Kreatives Lernen, Gelnhausen, 2000


Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Intensivpflege & Anästhesie, 2001-2003


Fortbildung Kinaesthetics-Trainer Stufe 2 Pflege: Update, Gelnhausen, 2005


2. Ulmer Fachtagung: Bewegung und Lernen, Ulm, 2007


Intensiv-Coaching: Persönlichkeit und Kommunikation, Chemnitz, 2007-2008


Trainerausbildung: Kinaesthetics für Pflegende Angehörige, Fulda, 2008-2009


Ausbildung Kinaesthetics in der Pflege-Trainer Stufe 3, Stuttgart, 2008-2009


Interaktion mit allen Sinnen - Menschen mit Demenz erreichen, Leipzig, 2009


Lückhoff Institut: Führungskompetenz entwickeln, Fähigkeiten stärken, Leipzig, 2009


Kinaesthetics Fachtagung, Nürnberg, 2010


Fortbildung Kinaesthetics-Trainer Stufe 3 Pflege: Update, Stuttgart, 2010


Kinaesthetics Fachtagung, Leipzig, 2012


Weiterbildung Kinaesthetics-Trainer Stufe 2: Palliativ Care, Gelnhausen, 2013-2014


Kinaesthetics Fachtagung, Hamburg, 2014


Fortbildung Kinaesthetics-Trainer Bewegungskompetenz, Gelnhausen, 2016-2017


Fortbildung Kinaesthetics-Trainer Kybernetik-Zyklus, Stuttgart, 2016-2017


Meine aktuellen Tätigkeitsfelder


=> Im Bereich professioneller Pflege bin ich als Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie auf der Stroke Unit und neurologischen Intensivstation in der Klinikum Chemnitz gGmbH tätig. Die Klinikum Chemnitz gGmbH zählt zu den Krankenhäusern der medizinischen Maximalversorgung, mit einer Kapazität von 1735 Betten.


=> Parallel dazu bin ich als Kinaesthetics-Trainer tätig, führe Fort- und Weiterbildungen im Bereich "Kinaesthetics in der Pflege" durch und biete die individuelle Praxisanleitung und Praxisbegleitung in allen Pflegebereichen im Lernprozess vor, während und nach den einzelnen Kinaesthetics-Lernphasen an.


=> Ein dritter Schwerpunkt meiner Arbeit ist der bedarfsorientierte und ökonomische Einsatz von Sachmitteln im Pflegeprozess. Der Fokus liegt dabei auf dem Ressort "nonenergetische / energetische Lagerungs- und Mietsysteme" - also auf der passenden Umgebungsgestaltung mit Antidekubitusmatratzen, Spezialbetten, Lagerungs- und Hilfsmittel sowie bariatrischen Lösungen.


Kinaesthetics bei Ihnen vor Ort


=> Als Kinaesthetics-Trainer Stufe 3 bin ich befähigt, Bildungsangebote im Bereich Pflege zu gestalten sowie die Veranstalter von Kinaesthetics Grund- und Aufbaukurs-Lernphasen zu beraten und zu unterstützen, die nötigen Bildungsmassnahmen an die aktuelle Situation, den Bedarf und die zu erreichenden Ziele der Institution anzupassen. Damit kann der Lernprozess spezifisch an die Gegebenheiten und Absichten ausgerichtet werden.


=> Neben Kinaesthetics Fort- und Weiterbildungsangeboten im Bildungszentrum der Klinikum Chemnitz gGmbH besteht die Möglichkeit, Basiskurse in Form von Grund- und Aufbauseminaren oder Fort- und Weiterbildungen in Form von Informationsveranstaltungen und Workshops direkt in Ihrer Einrichtung vor Ort, sowie die praktische Begleitung im eigenen Arbeitsfeld der Teilnehmer am Patienten/Klienten/Bewohner/zu Betreuenden durchzuführen.


Buchbare Basiskurse und Weiterbildungen


Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege


Aufbaukurs Kinaesthetics in der Pflege


Grundkurs Kinaesthetics für pflegende Angehörige


Aufbaukurs Kinaesthetics für pflegende Angehörige


Grundkurs Kinaesthetics im Palliativ Care Bereich


Aufbaukurs Kinaesthetics im Palliativ Care Bereich


Informationsveranstaltungen


Tagesseminare mit spezifischem Themenfokus


Reflexionskurse während und nach Kinaesthetics-Lernphasen


Workshops


Praxisanleitung und Praxisbegleitung




zurück